High Protein

Klicke hier und erfahre mehr über die Vorteile von pflanzlichen Proteinen... ⏬

Für dich haben wir alle Produkte zusammengefasst, die sich für eine sportliche Ernährungsweise eigenen und einen vergleichsweise hohen Proteingehalt aufweisen. Für Sportler aber auch normale Menschen ist eine ausreichende Zufuhr von Proteinen essentiell. Es hilft besonders dabei die Muskeln zu erhalten und zu vergrößern, sowie die Zellen zu regenerieren. Ein Proteinmangel äußert sich häufig in Leistungsschwäche, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Muskelschwund...


Durch den hohen Proteinkonsum aus tierischen Quellen, werden heutzutage besonders die Tiere immer mehr in Mitleidenschaft gezogen. Deswegen ist jede pflanzliche Proteinquelle von großer Bedeutung, welche in deinem Tagesablauf platz finden darf. Aber nicht nur die Tiere profitieren, nein auch unsere gesamte Natur und dein Körper freuen sich über die Aufnahme von mehr pflanzlichen Produkten.


Du bekommst aus unserer Sicht heraus den Vorteil, dass sie eine höhere Mikronährstoffkonzentration aufweisen, ein allgemein gutes Fettsäurenverhätnis besitzen, zumeist basisch sind, viele fertig aufgespaltene Aminosäuren enthalten und deutlich umweltschonender und tierfreundlicher im Herstellungsprozess sind.


Da wir ausschließlich biologische Produkte führen, reduzierst du die Gefahr, dass sich Pestizide und Pflanzenschutzmittel in deinem Essen befinden, welche deinem Körper schaden können. Außerdem verzichten wir auf gentechnisch veränderte Lebensmittel, weil diese nicht außreichend erforscht sind und auch schon häufig zu Komplikationen geführt haben. Vor einiger Zeit sorgte der gentechnisch veränderte Soja für einige Schlagzeilen, deswegen ist diese tollen Hülsenfrucht zu unrecht in Verruf geraten! Denn es lag wie so oft nicht an der Pflanze selbst, es lag am Menschen der die Situation nicht richtig einschätzen konnte. Deswegen findet Soja bei uns regelmäßig Einsatz in der Ernährung, aber wir greifen auch gerne auf andere Alternativen zurück wie zB. die Lupine.


Für die höchstmögliche Bioverfügbarkeit kombiniere verschiedene Proteinquellen miteinander, zB. Getreide mit Hülsenfrüchten oder Nüsse mit Hülsenfrüchten. Wenn du zusätzlich weniger Fett haben möchtest, benutze die Filterfunktion weniger Fett!