Über uns

 

Microwas?

Ich bin ein Pflanzenfresser und ich glaube, dass viele Leute den Bezug zur Natur verloren haben und die Wichtigkeit einer guten Ernährung noch völlig unterschätzen.
 
Meine Name ist Patrick und ich ernähre mich seit gut 10 Monaten vegan! Die körperlichen sowie ethischen Vorteile begeistern mich vollkommen. Ich habe dadurch 15 Kg Fett und Körperschlacken in weniger als 6 Monaten verloren. Jetzt fühle ich mich wie ein neuer Mensch, wenn ihr meinen Ernährungsplan kaufen wollt meldet euch, nein spaß! :)
Deswegen habe ich Microtradez gegründet. Übersetzt bedeutet Microtradez soviel wie kleiner Handel, da wir ausschließlich an Endkunden vertreiben. Wir sind im Grunde genommen ein Händler, der ausschließlich Produkte mit einer nachhaltigen und naturverbundenen Einstellung ins Sortiment aufnimmt. Ihr könnt also gewiss sein, das wir Produkte sehr gezielt auswählen werden, damit ihr euch Zeit beim einkaufen sparen könnt und zu jederzeit bestellen könnt. Denn mal Ehrlich: wen stört auch, ein bestimmtes Produkt ewig im Supermarkt suchen zu müssen?
 
Das Logo soll meine Philosophie von nachhaltigkeit & bewusstsein wiederspiegeln. Ich möchte mit meiner Firma proaktiv für eine grüne Zukunft agieren, dafür stehe ich mit meinem Namen!
 
 

Wer steckt dahinter könnt Ihr uns Vertrauen?

Wir sind ein kleines Team und verfolgen mit großer Interesse den Veganismus sowie den Umweltschutz. Außerdem wahren wir den Datenschutz und sind stets bestrebt, Respekt und Vertrauen dem Kunden gegenüber aufzubringen. Ihr könnt jederzeit mit uns in Kontakt treten wenn ihr Wünsche oder Anregungen habt. Außerdem könnt ihr uns auf Facebook und Instagram folgen, damit ihr wir uns vernetzen können.

 

Meine Beweggründe für diese Organisation.

Unsere Gesellschaft wacht immer mehr auf und erkennt, dass Menschen kein Tierleid erzeugen müssen um zu überleben, diverse Sportler und Influencer haben es bereits unter Beweis gestellt. Zahlreiche Skandale in Massenschlachthöfen zeigen leider nur die Spitze des Eisbergs auf, was auf unserer wunderschönen Erde täglich so abgeht. Alle 40 Tage sterben in etwa so viele Tiere wie es Menschen auf der Erde gibt.

Die Wurzel des Problems liegt auch am Konsumenten, denn er bestimmt am Ende des Tages, in welche Organisation er sein Geld investiert.

Ich Frage dich nun: Wie können wir erwarten ein friedliches Leben zu führen wenn wir so viel Leid erzeugen??

Wer sich dafür interessiert kann im Internet eine Menge Informationen darüber finden. Am besten wendet ihr euch an Menschen die schon lange den "Lebensweg" gewählt haben, oder ihr fragt mich wenn ihr Hilfe benötigt.

Der Trend ist auch in Zahlen messbar:

    • 2008 hatte Deutschland offiziell etwa 100 000 vegane Menschen
    • 2018 waren es dann schon 1 000 000 vegan lebende Menschen
    • 2028 könnten es dann 10 000 000 Menschen sein, das wäre 1/8 von Deutschland

Und dies sind nur geschätze Werte. Wer jetzt gut in Mathe ist würde erkennen, dies ist ein Wachstum von über 1000%!! Auch Investoren und Unternehmen sollten sich langsam darauf vorbereiten, denn dieses Wachstum gleicht einem modernen Technologieunternehmen.

Der  Zugang zu Wissen und veganen Lebensmitteln muss also ebenso verbessert werden und dort sehen wir uns gut aufgestellt. Die Nachfrage im Onlinebereich steigt auch immer weiter an.

Sollte unsere "Message" und unser Angebot anklang finden, werden wir auch Einzelhandelsgeschäfte eröffnen können, denn die meisten Leute kaufen Lebensmittel doch eher im Supermarkt. Der Onlineshop dient hauptsächlich Menschen, die online nach einer Lösung suchen.

Natürlich sind hier alle Menschen willkommen, auch wenn du nicht den veganen Lebensstil pflegst, auch du findest hier sicherlich tolle Alternativen.

 

Unsere Firmenphilosophie kurz erklärt:

Nachhaltiges wirtschaften! Wir möchten den Versandweg, die internen Abläufe und die Lieferrantenauswahl so Umweltverträglich wie möglich gestalten.

Auch wir sind nicht perfekt, jedoch arbeiten wir täglich daran es zu werden. Deswegen verwenden wir nur nachhaltige Verpackungsmaterialien und setzen auf natürliche Ressourcen ohne chemie.

Unser Unternehmen ist klein, effizient und digitalisiert. Unnötigen Papierkram wollen wir vermeiden. Unser Lieferranten sind alle ebenfalls in diesen Segmenten engagiert, was zu einem tollen Einkaufserlebnis für naturbewusste Menschen führen wird. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Produkten und Lösungen, also scheut euch nicht davor uns anzuschreiben.

Außerdem möchten wir als Inspiration und als Wissensquelle im Bereich vegane Ernährung fungieren.

 

Welches Umweltprojekt wollen wir unterstützen?

Ich möchte mich gegen die Abholzung von Regenwäldern einsetzen, deshalb werde ich 1 % meines Jahresumsatzes an Greenpeace spenden. Jeder Einkauf von euch, kann also etwas bewegen. Desweiteren nutze ich mit großer Begeisterung die Onlinesuchmaschine Ecosia, sie pflanzt automatisch Bäume, sobald ich eine Suchanfrage stelle. Probiert es doch auch mal aus :).

 

Wie kann man mit uns Kontakt aufnehmen?

Unten auf der Webseite haben wir ein Kontaktformular für euch eingerichtet, dort dürft Ihr uns gerne eure Anliegen schreiben, oder gerne über Facebook und Instagram .

 

Retouren und Schäden, wer übernimmt?

Unser Versandpartner DHL übernimmt bei Schäden bis 500 € die enstandenen Kosten. Solltet ihr eine Retoure planen, ist das kein Problem, allerdings müsst Ihr den Versand dann selbst übernehmen, einen Retoureschein können wir euch ausstellen. Solltet ihr Probleme mit eurer Lieferung feststellen, lasst es uns gerne wissen.